Logo Two For The Road (designed by Groucho Kangaroo)
Foto von Two For The Road am 17.4.2015

Wie es dazu kam...

Rhein­dah­len 1992
Foto von der Aufführung von Vinegar Tom in Rheindahlen 1992
Rhein­dah­len 1992
Foto von der Aufführung von Vinegar Tom in Rheindahlen 1992

... also, das war so:

Es war ein Montag im April 1992. Das Semester hatte gerade begonnen; die Hiss & Boo Company der Heinrich-Heine-Universität probte Caryl Churchills Theaterstück "Vinegar Tom", für das ich ein paar Songs vertont hatte.

Ich spielte gerade Mrs. Robinson von Simon & Garfunkel, um die Wartezeit vor dem Probenbeginn zu verkürzen. Die Tür ging auf und eine Studentin, die wir alle noch nie gesehen hatten, kam herein und fing an mitzusingen, und zwar nicht einfach so, sondern die zweite Stimme.

Alle aus der Gruppe waren hocherfreut und es wurde quasi umgehend beschlossen, dass die 'Neue' (natürlich Bettina) die Songs im Theaterstück mit mir zusammen singen sollte. Eine Woche später begannen wir, für das Stück zu proben, bald kamen weitere Songs hinzu, und nachdem das Stück vorbei war, hatten wir die Idee, zusammen Straßenmusik zu machen. Two For The Road war geboren.

Eines sonnigen Tages im Frühsommer 1993, als wir in der Düsseldorfer Altstadt vor der Kirche in der Bolkerstraße spielten, sprach uns ein Mädel an, ob wir Lust hätten, in einer der Kneipen, in der sie arbeitete, mal aufzutreten. Na, und ob!

Wenig später, an einem wahnsinnig heißen Sommertag, kam also unser erster offizieller Auftritt im Schaukelstühlchen,

im Schaukel­stühl­chen 1993
Foto von Two For The Road im Schaukelstühlchen 1993
Schaukel­stühl­chen 1993 (Bettina)
Foto von Bettina im Schaukelstühlchen 1993
Schaukel­stühl­chen 1993 (Uli)
Foto von Uli im Schaukelstühlchen 1993

und im Herbst spielten wir 3 Sets im Big Apple (heute Kuhstall). Es folgten eine ganze Reihe weiterer Gigs in den nächsten zwei, drei Jahren, aber irgendwie kam nach und nach immer mehr die Arbeit dazwischen.

Wenn wir 'Glück' haben, bringen wir es jetzt auf einen oder zwei Auftritte im Jahr (hauptsächlich, weil wir einfach nicht zum proben kommen!!) - aber in diesem Jahr gab es schon einen und es sieht gut aus für einen weiteren!

Uli, im Mai 2016